SoyMomo H2O

Mobiltelefon und GPS Tracker vereint als Uhr

SoyMomo H2O

Die SoyMomo H2O ist eine wasserdichte GPS Kinderuhr aus dem Hause des spanischen Herstellers SoyMomo und wird für Kinder im Alter von ca. 3 bis 13 Jahren empfohlen. SoyMomo legt großen Wert auf ihre eigens programmierte App und damit verbunden vielen Sicherheitseinstellungen. Es gibt die Uhr derzeit in den Farben blau, pink und schwarz.

Im Lieferumfang ist keine SIM-Karte enthalten, aber das ermöglicht es euch Eltern frei den für euch passenden Provider und Tarif selbst zu wählen. Die SoyMomo H2O funktioniert sowohl mit einer Prepaid-Karte als auch mit einem Mobilfunkvertrag. Voraussetzung ist ausschließlich genügend Datenvolumen.

Die Kinder Smartwatches von SoyMomo sind übrigens von der Bundesnetzagentur geprüft und autorisiert, sie sind also abhörsicher.

SoyMomo, für kinder entwickelte Technologie 🇩🇪
SoyMomo H2O Smartwatch für Kinder

Wasserdichte GPS Kinderuhr

Die SoyMomo H2O ist, wie der Name schon vermuten lässt, wasserdicht. Sie hält nicht nur Spritzern stand, auch Duschen und Händewaschen ist kein Problem. Aber auch kleinere Tauchgänge bis 50cm Wassertiefe hält sie bis zu 30 Minuten aus. So müsst ihr euch keine Sorgen machen, dass die Uhr beim Spielen am Wasser im Sommer Schaden nehmen könnte. Und euer Kind kann sie auch im Strand oder dem Wasserspielplatz beruhigt tragen.

GPS-Ortung

Die GPS Kinderuhr SoyMomo H2O ist mit einem GPS Sender und Geolokalisierungs Möglichkeit ausgestattet, so könnt ihr Eltern in Echtzeit den genauen Standort eures Kindes bestimmen. Zur Ortung verwendet die SoyMomo H2O die Technologien GSM, WIFI und GPS, dies ermöglicht mit Hilfe eines intelligenten Algorithmus eine noch genauere Ortung eures Kindes.

Das integrierte GPS Modul ermöglicht euch außerdem den Zugriff auf weitere sehr nützliche Funktionen wie zum Beispiel den Standortverlauf oder der Geo-Zaun Funktion.

SOS-Taste für Notsituationen

Eine wichtige Funktion, die bei einem GPS Tracker für Kinder auf keinen Fall fehlen sollte, ist die SOS Taste. Selbstverständlich verfügt auch die SoyMomo H2O über einen entsprechenden Notfall-Knopf. Um einen Notfallruf an euch Eltern auszulösen, muss euer Kinder die SOS Taste einfach für 5 Sekunden lang gedrückt halten. Die GPS Uhr eures Kindes schickt dann automatisch eine Benachrichtigung mit den Standortdaten eures Kindes an euch Eltern und ruft außerdem auch noch automatisch euch Eltern an. So kann euer Kind euch schnell und einfach erreichen, wenn es Hilfe benötigt.

Das Gedrückthalten der SOS Taste für einige Sekunden hat den Vorteil, dass euer Kind nicht ausversehen beim Spielen einen Alarm auslöst und ihr Eltern euch so umsonst Sorgen macht, wo doch alles gut ist.

Mehr Sicherheit und Freiheit durch Geo-Zaun Funktion

SoyMomo bietet selbstverständlich auch die sogenannte Geo-Zaun Funktion an. Ihr Eltern könnt über die SoyMomo App (kostenlos für iOS und Android) Sicherheitszonen definieren, also Bereiche festlegen, in dem sich euer Kind sicher und frei bewegen darf. Betritt oder verlässt euer Kind diesen Bereich, erhaltet ihr Eltern eine Benachrichtigung.

Diese Geo-Zaun Funktion ist sehr praktisch, weil ihr eurem Kind dadurch mehr Vertrauen schenken könnt und ihm mehr Freiheit ermöglicht. So könnt ihr beispielsweise die Schule, den Spielplatz oder wo auch immer euer Kind sich sicherhalten aufhalten und frei bewegen darf definieren. So könnt ihr euer Kind beruhigt alleine den Weg dorthin erlauben, denn ihr werdet ja benachrichtigt und wisst dann, dass euer Kind sicher angekommen ist, oder es sich auf den Rückweg nach Hause macht.

Standortverlauf

Die SoyMomo H2O zeichnet die zurückgelegten Wege eures Kindes auf. Ihr Eltern könnt euch in der SoyMomo App den Standortverlauf eures Kindes auf der Karte anzeigen lassen. Das besondere bei SoyMomo im Vergleich zum historischen Routenverlauf anderer Anbieter ist, dass euch nicht nur schlicht die Route auf der Karte angezeigt wird, sondern auch, zu welcher Uhrzeit sich euer dort aufgehalten hat.

Telefonieren und Sprachnachrichten sicher austauschen

Wie viele andere GPS Kinderuhren verfügt auch die SoyMomo H2O über eine Telefonfunktion und die Möglichkeit Sprachnachrichten zu senden und empfangen. Daher wirbt SoyMomo auch damit, dass die Uhr ein Mobiltelefon ersetzen kann. Diese GPS Kinderuhr hat allerdings keine beliebig freie Telefonfunktion, daher ist sie aber durchaus auch schon für jüngere Kinder geeignet, da ein sicherer Umgang gewährleistet ist. Ihr Eltern könnt nämlich über die SoyMomo App bis zu 10 Telefonnummern hinterlegen, die euer Kind nur anrufen kann. Dies gilt selbstverständlich auch für Sprachnachrichten.

Für besondere Sicherheit sorgt der eigens von SoyMomo entwickelte Sicherheitsfilter, der automatisch Fremde blockiert. Sollte eine fremde Nummer versuchen die Uhr eures Kindes anzurufen, wird der Anruf automatisch abgelehnt. So ist sichergestellt, dass nur die von euch Eltern in der SoyMomo App hinterlegten Nummern mit eurem Kind kommunizieren können.

Ruhemodus für ungestörtes Lernen

Die SoyMomo H2O verfügt über einen Ruhemodus, oder wie er bei SoyMomo genannt wird einen Sperrmodus, der es euch Eltern ermöglicht, dass ihr Zeiten definieren könnt, in denen euer Kind nicht gestört werden soll und der Betrieb der SoyMomo H20 auf ein Minimum reduziert wird. Ist der Ruhemodus aktiviert, kann euer Kind seine GPS Kinderuhr nur noch als Uhr benutzen. Selbstverständlich ist die GPS Ortung nicht unterbrochen, so dass ihr euer Kind jederzeit orten könnt. Auch die SOS-Taste ist selbstverständlich weiterhin aktiv. Es ist in dieser Zeit allerdings nicht möglich, dass eine der hinterlegten Nummern euer Kind anruft, oder ihm eine Sprachnachricht schickt, diese werden automatisch abgelehnt und auch euer Kind kann umgekehrt keine Anrufe tätigen oder Sprachnachrichten senden.

Der Ruhemodus eignet sich insbesondere in Zeiten, wo euer Kind ungestört sein soll. So kann es ohne Ablenkung in der Schule lernen, oder auch abends zur Schlafenszeit ist eine nächtliche Ruhe gewährleistet.

Integrierter Wecker

Die GPS Kinderuhr SoyMomo H2O verfügt über einen integrierten Wecker. Da mehrere „Weckzeiten“ definiert werden können, ist der Einsatz vielfältig denkbar zum Beispiel als Wecker am Morgen, als Erinnerung tagsüber, um Medikamente einzunehmen, oder am späten Nachmittag, um vom Spielen nach Hause zu kommen.

Gerade Kinder haben kein Zeitgefühl und wenn sie abgelenkt sind, denken sie auch nicht zwingend daran regelmäßig auf die Uhr zu schauen. Wenn Kinder richtig in ihr Spiel vertieft sind, nehmen sie oftmals nichts um sich herum und würden nicht mal merken, wenn es dunkel wird. Mit dieser Funktion helft ihr eurem Kind und vermeidet Frust und Stress auf beiden Seiten.

Auch bei der Weckfunktion habt ihr Eltern die volle Kontrolle, denn diese wird ebenfalls über die SoyMomo App programmiert und kann nicht von eurem Kind heimlich deaktiviert werden.

Zu mehr Bewegung animieren, dank integriertem Schrittzähler

Um euer Kind zu mehr Bewegung zu animieren, verfügt die SoyMomo H2O über einen integrierten Schrittzähler. So kann euer Kind auf seiner Uhr, aber auch ihr Eltern in der App, die am jeweiligen Tag zurückgelegten Schritte sehen. Das könnt ihr Eltern spielerisch nutzen, um euer Kind zu mehr Bewegung zu animieren: „Ich wette, du schaffst es nicht, heute die 5.000 Schritte voll zu kriegen.“ Oder „Dir fehlen nur noch 400 Schritte zu deinem neuen Tagesrekord“.

Belohnungssystem zur Motivation

Euer Kind spielerisch zu motivieren könnt ihr euch gut zu Nutze machen. Die SoyMomo H2O unterstützt euch hier perfekt, denn ihr Eltern könnt eurem Kind über die SoyMomo App Herzen an die Uhr schicken als Belohnung und so die großen und kleinen Erfolge feiern.

Funktionen

  • Echtzeitortung durch GSM, WIFI und GPS
  • Standortverlauf
  • Telefonfunktion
  • Sprachnachrichten
  • SOS Taste
  • Geo-Zaun Funktion
  • Ruhemodus
  • Weckfunktion
  • Schrittzähler
  • Kostenlose und werbefreie App für iOS und Android

Vorteile

  • Echtzeitortung durch mehrere Ortungssysteme
  • Blockierung Fremder
  • Wasserdicht
  • Freie SIM-Karten Wahl

Nachteile

  • Keine Textnachrichten
  • Schlecht bewerteter Akku

Fazit

Die SoyMomo H2O ist eine solide GPS Kinderuhr. Die Uhr ist nicht überladen mit zig Funktionen, die das Kind im Zweifelsfall überfordern und kann somit auch schon von jüngeren Kindern gut genutzt werden. Sie ist zudem in einem gewissen Maße wasserdicht. Leider hat SoyMomo hier noch den alten Akku verbaut, der im Vergleich zur SoyMomo Space 4G nicht mithalten kann.

SoyMomo H2O Intelligente Uhr für Kinder mit GPS und SOS-Knopf, Handy für Kinder mit SIM-Kartenslot um Anrufe und Nachrichten zu ermöglichen, Smartwatch für Kinder mit GPS-Tracker Wasserdicht (Blau)*
  • [ Autorisiert von der Bundesnetzagentur ] Die Smartwatch SoyMomo verstößt nicht gegen §90 TKG. Daher ist seine Vermarktung in Deutschland zulässig.
  • [ GPS-Ortung ] SoyMomo verwendet die GSM-, WIFI- und GPS-Technologien, die es. zusammen mit seinen intelligenten Algorithmen, ermöglichen, den genauesten Standort, im Vergleich zu anderen Produkten dieser Kategorie, anzugeben. Die GPS-Ortung bietet...
  • [ Anrufe und Nachrichten ] SoyMomo kann Anrufe und Nachrichten von bis zu 10 Nummern, welche vom Vater / von der Mutter definiert werden, tätigen und entgegennehmen. Somit kannst du vergewissert sein, dass niemand, der nicht vertrauenswürdig ist,...
  • [ SOS-Knopf und Sicherheitszonen ] Diese zwei Funktionen werden dir viel Ruhe und deinem Sohn / deiner Tochter Sicherheit bescheren. Du kannst Sicherheitszonen (z.B. Schule oder Zuhause) festlegen und du wirst sofort eine Benachrichtigung erhalten,...

Weitere SoyMomo GPS Kinderuhren

Neben der SoyMomo H2O gibt es noch weitere GPS Kinderuhren von SoyMomo. Zwar richten sich alle GPS Kinderuhren von SoyMomo an Kinder zwischen 3 und 13 Jahren, aber die Ausstattung und Funktionen unterscheiden sich teils schon erheblich. Alle aktuellen Modelle von SoyMomo findet ihr auf unserer Herstellerseite zu SoyMomo. Ein Klick auf den Button „Details“ bei der jeweiligen Uhr führt euch direkt zum ausführlichen Artikel.

Weitere GPS Kinderuhren

Ihr möchtet die SoyMomo H2O nochmal mit anderen GPS Kinderuhren vergleichen, um eure Entscheidung zu treffen? Kein Problem, wir haben euch alle aktuellen GPS Kinderuhren Modelle in einer großen Vergleichstabelle aufgeführt. Hier habt ihr einen schnellen Überblick über die verschiedenen GPS Kinderuhren und weitere GPS Tracker für Kinder mit den wichtigsten Funktionen.

Selbstverständlich gibt es zu allen hier aufgeführten GPS Trackern ausführliche Berichte. Ein Klick auf den Button „Details“ bringt euch direkt zum ausführlichen Artikel. Viel Spaß beim Stöbern!

Gefällt dir dieser Beitrag?
[Insgesamt: 4 Average: 5]

Letzte Aktualisierung am 13.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API